Breitgefächerte Kompetenz
maßgeschneiderte Lösungen

Kompetenzfelder
Weitreichendes Know-how, tiefgehende Expertise

In einem breiten Spektrum an Kompetenz­feldern sind wir mit unserer Erfahrung und unserem Fach­wissen Spezialisten darin, nicht nur Strategien, Geschäfts­prozesse und IT-Lösungen gekonnt zu ge­stalten, sondern diese auch zu ganz­heitlichen Lösungen zu ver­knüpfen und die Realisierung zu begleiten.

  • Supply Chain Management

  • Logistikmanagement

  • Fabrik- und Lagerplanung

  • After Sales Management

  • Produktions­management

  • Einkauf und Beschaffung

Leistungsspektrum
Umfassend und auf Sie zugeschnitten

Mit der Erfahrung und dem Know-how aus einer Viel­zahl an realisierten Pro­jekten be­raten wir jeden unserer Kunden stets indi­viduell und er­arbeiten speziell auf sein Unter­nehmen zu­ge­schnittene Lö­sungen. Je nach Themen­stellung und Beratungs­bedarf spannen wir dabei den Bogen von der Strategie- und Prozess­beratung über die konzeptionelle Planung bis zur Umsetzungs­begleitung. Wir verfügen auch über tief­greifende Er­fahrung in relevanten IT-Systemen und Hard­ware­lösungen für Produktion, Logistik und Supply Chain Management. Mit unserer ganz­heitlichen Lösungs­kompetenz bieten wir unseren Kunden bei Bedarf eine um­fassende, durch­gängige Projekt­unter­stützung. Auch die Leistungen des General­planers bieten wir auf Wunsch aus einer Hand.

Stra­te­gische Be­ratung
Fach- und Pro­zess­bera­tung
IT-An­wen­dun­gen
Tech­nik­aus­wahl
Coaching & Um­setzungs­begleitung
Pro­jekt­manage­ment
Se­minare & Themen­work­shops
Interim­manage­ment

Stra­te­gische Be­ratung

Um nachhaltige Prozess­verbesserungen und -optimierungen erfolg­reich gestalten und umsetzen zu können, sollten zunächst die strategischen Gesamt­konzepte definiert oder angepasst werden. Denn fundierte, fachliche Strategien bilden den Rahmen und sind eine wesentliche Grund­lage zur optimalen und ganz­heitlichen Ausrichtung von Unter­nehmens­prozessen und -organisationen. Wir verstehen uns als Prozess­berater mit strategischem Weitblick, auch hin­sichtlich der mittel- und lang­fristigen Unternehmens­entwicklung. Vielfach haben weit­reichende Ver­änderungen in Prozessen und Strukturen aber auch eine ein­deutig strategische Relevanz, die wir im Rahmen unserer Beratungs­arbeit in einem strategischen Konzept und bei Bedarf in einer organisatorischen Anpassung verankern.

Fach- und Pro­zess­bera­tung

Entlang der Wertschöpfungs- und Logistikkette optimieren und gestalten wir für unsere Kunden (meist Prozess- oder Fach­bereichs­­verantwortliche) Strukturen, Prozesse und IT-Lösungen - Auf Wunsch auch über die Unternehmens­­grenzen hinaus. Dabei sind unsere Kern­­kompetenzen das Analysieren, Konzipieren, Ausarbeiten und Umsetzen komplexer Aufgaben­­stellungen in Planung und Steuerung, Produktion, Logistik, Auftrags­abwicklung, Einkauf und Beschaffung. In besonders umsetzungs­nahen, detaillierten logistischen Themen­­stellungen bieten wir ergänzend auch das gesamte Engineering mit an. Beispiele für unsere Leistungen in der Prozessberatung sind:

  • Potenzialanalysen
  • Business Process Reengineering
  • Prozessanalyse und -design
  • Prozesskonzeption
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung
  • Detailplanung und Engineering

IT-An­wen­dun­gen

Die Informations­technologie hat in allen Bereichen entscheidenden Einfluss auf die Unternehmens­prozesse, sei es in der Planung, Produktion, Logistik oder Auftrags­abwicklung. Von ihr hängt es maßgeblich ab, ob die geplante Effizienz der Arbeits­abläufe voll erreicht wird oder nicht. Die Philosophie von ebp-consulting zu diesem Themen­komplex ist genau so klar wie bewährt: Erst der Prozess, dann die IT. Zunächst fokus­sieren wir uns auf die Ge­staltung nach­haltig effizienter Prozesse. Anschließend leiten wir daraus die Erforder­nisse an die EDV und IT-Technologie ab. Beim Design oder der Optimierung von Prozessen berück­sichtigen wir dabei im Zuge einer Machbarkeits­analyse bereits das mögliche Funktions­spektrum der IT-Anwendungen. Unsere Leistungen reichen von der Er­stellung eines Lasten­heftes über die Auswahl der Software bis hin zur Einführungs­begleitung und Anwendungs­entwicklung. Der Schwerpunkt der IT-Systeme liegt in den Anwendungs­bereichen von Produktion und Logistik, beispiels­weise ERP, SCM, APS, LVS und TMS.

Tech­nik­aus­wahl

Der Einsatz von leistungs­fähiger und moderner Lager-, Förder- und Handhabungs­technik ist zwingend not­wendig, um schlanke und effiziente Prozesse in Logistik und Produktion zu er­möglichen. Für die von uns optimierten oder ge­planten Prozesse konzeptionieren wir die passende technische Lösung und wählen den adäquaten Automatisierungs­grad aus. Wir kennen den Anbieter­markt und empfehlen aus einer neutralen Berater­perspektive die in Frage kommenden Technik­anbieter. Hoch­automatisierte Lösungen, wie beispiels­weise modernste Shuttlelager oder flexible fahrerlose Transport­systeme (FTS), haben wir dabei genauso im Blick, wie einfache und kosten­günstige Technik für manuelle Prozesse. Aktuell ver­fügbare Ansätze für die Logistik in der Industrie 4.0 sind uns bestens bekannt und werden im Rahmen von Pilot­anwendungen umgesetzt.

Coaching & Um­setzungs­begleitung

So vielfältig wie Ihre Anforderungen, so breit­gefächert ist unsere Unter­stützung in der Vor­bereitungs- und Implementierungs­phase, z. B. durch individuelle Coaching-, Trainings- und Umsetzungs­modelle. Für eine an­forderungs­­gerechte, betriebs­interne Umsetzung anspruchs­voller Aufgaben­stellungen be­gleiten wir Sie über einen definierten Zeitraum in punktuellen Arbeits­sitzungen mit Impulsen, Werkzeugen und Ratschlägen zur Konflikt­lösung. Als externer Partner nehmen wir dabei immer eine neutrale Rolle ein und unter­stützen Sie mit unserer Expertise von der Moderation bis zur vollen Umsetzungs­verantwortung. Beispiele für unsere Leistungen in der Umsetzungsbegleitung sind:

  • Realisierungsplanung
  • Change Management
  • Coaching
  • Pilotumsetzung
  • Roll-out-Begleitung
  • Anwendertraining (Train the Trainer)

Pro­jekt­manage­ment

Für das gesamte Projekt­management über­nehmen wir die volle Ver­antwortung über die gesamte Arbeits-, Organisations-, Termin- und Budget­planung. Dies schließt die während der Projekt­durch­führung not­wendigen Führungs-, Steuerungs-, Beratungs- und Projekt­assistenz­aufgaben ein. Die Project Management Office-Funktion (PMO) ist in größeren Projekten mit komplexen Strukturen eine zentrale Funktion, die die Projekt­planung und -steuerung aktiv unter­stützt und für das Berichts­wesen, die Dokumentation und das Controlling ver­antwortlich ist. Die Ein­führung von prozess­nahen Software­systemen kann von uns im Zusammen­spiel mit dem Software­berater gemanagt werden. Auf Kunden­wunsch über­nehmen wir die immer häufiger nach­gefragte und erwartete Rolle des General­planers für alle relevanten Planungs­aufgaben und Gewerke. Die zentrale planerische Verantwortlichkeit für ein ganzes Projekt, beispiels­weise für ein neues Werk oder ein Logistikcenter, können wir aufgrund des breiten Kompetenz­spektrums übernehmen und haben dies auch schon mehrfach erfolg­reich nach­ge­wiesen.

Se­minare & Themen­work­shops

Zu einer Viel­zahl unserer Beratungs­­themen und Kern­­kompetenzen führen wir Seminare durch. Im Vorder­grund steht hier­bei das Vermitteln von methodischem Wissen kombiniert mit State-of-the-Art-Lösungen anhand von Praxis­­beispielen. Dabei ist die Interaktion mit Teil­nehmern und die aktive Beteiligung im Rollenspiel ein fester Bestand­teil. Ferner gehören kunden­­spezifische Seminare oder Qualifikations­­pro­gramme, beispiels­weise zu SCM- und Lean-Themen, zu unserem Leistungs­angebot. Außerdem organisieren und moderieren wir zu be­stimmten Fach­themen Round-Table-Diskussionen als Forum für den Erfahrungs­austausch. Profitieren Sie von unseren Work­shops und Be­gehungen zur Themen­­entwicklung, Identifikation und Be­schreibung von Optimierungs­­potenzialen sowie zur Sensibilisierung von Prozess­­beteiligten. Nutzen Sie unsere "externe Sicht" auf mögliche Frage­stellungen und Lösungs­ansätze bereits im Vorfeld eines konkreten Projektes – Wir bieten Ihnen diese erste Unterstützung nach Ab­stimmung als Akquisitions­leistung an.

Interim­manage­ment

Sie benötigen einen Interim-Logistik­leiter oder müssen temporär relevante Positionen in der Logistik besetzen? Dann helfen wir Ihnen gerne weiter. Mit Experts on Demand unter­stützt die ebp-consulting Unter­nehmen in Aufgaben­feldern der Supply Chain mit quali­fizierten Fach­kräften für das Interim­management on Demand in den Bereichen Logistik, Einkauf & Beschaffung, Produktion und Qualitätsmanagement. Für weitere Informationen besuchen Sie uns auf www.exdema.de und finden Sie die passenden Professionals für Ihre Supply Chain Operations.

Die Er­fahrung aus Projekten der jüngsten Vergangenheit hat gezeigt, dass vor allem in Umsetzungs- und Realisierungs­phasen parallel zu den Beratern häufig auch Interim­manager in Vollzeit bei den Kunden für eine definierte Dauer von z. B. sechs Monaten zum Einsatz kommen. Dies hat den Vor­teil, dass das eigene Team in der Ein­führung neuer Prozesse und Strukturen entlastet und gleichzeitig gecoacht werden kann.